Search
  • Ubungani Suisse

Newsletter Young Bafana March 2021 Zurück auf dem Platz

Trainingsstart I Lennard ist zurück! I neue Schuhe I Family Club Update

Lieber Young Bafana Supporter,


das Jahr 2021 schreitet weiter voran, nun sind wir schon im März angelangt. Die globale Pandemie hat uns alle weiter fest im Griff, doch wir lassen uns davon nicht aufhalten. Wir hoffen, dass du trotz der schwierigen Situation, in der wir uns alle befinden, gesund bist und bleibst, bis wir hoffentlich bald wieder zu unserem normalen Leben zurückkehren können.


Wir sind sehr froh darüber, dass wir diesen Monat allmählich wieder zu unserer Basis an Aktivitäten zurückkehren konnten.



Trainingsstart/ erste Spiele


Wie du vielleicht schon mitbekommen hast, konnten wir Mitte Februar endlich wieder das Training aufnehmen. Trainer und Spieler gleichermaßen sind sehr dankbar, wieder das tun zu dürfen, was ihnen am meisten Spaß macht: auf dem Fußballplatz stehen. Die Freude der Spieler ist grenzenlos und bei jedem Training zu spüren; das macht uns alle glücklich.


In der Zwischenzeit hatten wir sogar die Chance, neben den Trainingseinheiten erste Spiele zur Saisonvorbereitung zu absolvieren. Zwar müssen wir derzeit noch auf die Unterstützung von Eltern und anderen Fußballbegeisterten verzichten, dennoch waren die größtenteils erfolgreichen Spiele eine gute Möglichkeit für unsere Spieler, wieder in den Rhythmus zu kommen, bevor es im April richtig losgeht.




Lennard ist zurück!


Eine lange Leidenszeit geht nun auch endlich zu Ende. Lennard, Co-Direktor und Marketing-Leiter bei Young Bafana, ist wieder bei uns in Südafrika! Vor mehr als einem Jahr hat er sich nach Deutschland verabschiedet, damals in dem Glauben, er würde in wenigen Wochen zurückkehren. Pandemiebedingt wurde daraus leider ein ganzes Jahr. Das Young Bafana Team war mehr als glücklich, als Lennard Ende März wieder in unserem Zuhause am Radloff Park auftauchte.


Ob als Social Media Manager, Trainer oder Ansprechperson für Sponsoren, Praktikanten und Spieler, Lennard ist seit über 5 Jahren nicht nur ein wichtiger Bestandteil, sondern einer der Hauptgründe für die stetige Weiterentwicklung von Young Bafana.




Neue Schuhe für Young Bafana Spieler


Nicht nur das Young Bafana Team, sondern auch unsere Spieler hatten diesen Monat allen Grund zur Freude: Mithilfe unseres Botschafters Lasse Sobiech und dem 1. FC Köln sowie Spenden aus Deutschland konnten wir einige unserer Spieler nach langer Zeit wieder mit neuen Schuhen ausstatten. Leider hatten wir in letzter Zeit einige Spieler, die mit zu kleinen oder gar ganz ohne Schuhe spielen mussten. Vor allem für Spieler, die sich im Wachstum befinden, ist es wichtig, regelmäßig neue Schuhe zu erhalten.


Vielen Dank an alle, die dafür gesorgt haben, dass unsere Spieler mit neuen Fußballs-chuhen versorgt worden sind.


Wir glauben, die Freude ist den Spielern anzusehen!





Family Club Update


Wir sind überglücklich und stolz auf mittlerweile 17 neue Ernährungspaten, die allesamt einen Spieler aus unseren Reihen durch ihre Mitgliedschaft im Young Bafana Family Club fördern. Die Anmeldung erfolgt Online und dauert nur 3 Minuten.


Fankurve: 0-15€

Abwehrbollwerk: 15€-30€

Mittelfeldmotor: 30-60€

Torschützenkönig: 60€ <


Der Fokus der Patenschaft liegt darin, uns dabei zu unterstützen, unseren Spielern qualitative Sportlernahrung, sowie Nahrungsergänzungsmittel zu beschaffen. Mit deinem monatlichen Beitrag (ab 15€) hilfst du einem Spieler bei seinem Wachstum und bei einer notwendigen Versorgung, die er für Trainingseinheiten und Spiele benötigt.


Hier geht’s zur Anmeldung:https://www.youngbafana.com/de/helfen/family-club/family-club-anmeldung/



Schlusszitat


„Das Größte, was man erreichen kann, ist nicht, nie zu straucheln, sondern jedes Mal wieder aufzustehen.“ – Nelson Mandela










Es grüßt herzlich,


die Young Bafana Familie


Young Bafana Soccer Academy

www.youngbafana.com

NPO Reg number: 133-644








4 views