Search
  • Ubungani Suisse

Breaking news! September 2018

Liebe Mitglieder der Young Bafana Familie!

Professioneller Vertrag für einen unserer Young Bafana Absolventen “I will keep working hard coach” (Ich werde weiterhin hart arbeiten.) Dies waren die Worte von Bazuka nachdem er seinen professionellen Vertrag bei Ubuntu unterschrieben hatte.

Ist das wirklich passiert, hat ein Young Bafana Spieler wirklich einen professionellen Vertrag bekommen? Doch nicht nur Bazuka hat einen professionellen Zwei-Jahres-Vertrag in der NDF (National First Division, eine Liga unter PSL) mit Ubuntu bekommen, sondern auch unser U18 Kapitän von letztem Jahr, Yoyo, hat einen Zwei-Jahres-Vertrag bei der reserve Mannschaft der Cape Town Giants, Cape Town City FC unterschrieben.

Als Bazuka und Yoyo im Jahr 2013/2014 bei uns angefangen haben, sind sie jeden Tag von Lwandle zur Hottentots Holland High School gelaufen, um am Training teilzunehmen. Am Spielfeld angekommen konnte das Wetter zwischen 33 Grad Hitze und 9 Grad und Regen, zu dem dann auch manchmal noch die eisigen Kapstadt Winde hinzukamen, variieren. Als ob das nicht schon schwer genug wäre, mussten die Jungs auch noch barfuß trainieren. Ja, ihr habt richtig gelesen, unsere Jungs waren von unserem Gründer Bernd gezwungen worden barfuß zu trainieren, da er es als eine wichtige Lehre empfand, die den Jungs beibrachte, hart für eine Belohnung zu arbeiten. Die Belohnung in diesem Fall waren Fußballschuhe, welche sie im darauffolgenden Jahr bekamen.

Worte können einfach nicht die Emotionen beschreiben, die man fühlt, wenn man an die tausenden Stunden des Schweißes, der Disziplin und der effektiven harten Arbeit zurückdenkt, die damit verbracht wurden der Entwicklung unserer Kinder zu helfen. Wir werden euch auf dem Laufenden halten was die neuesten Entwicklungen von Bazuka und Yoyo angeht, die einen neuen Weg in ihrem Leben einschlagen. Alternativ könnt ihr auch unsere social media Kanäle im Auge behalten, wo wir ebenfalls regelmäßige Updates über die beiden posten. Bazuka hat in der NDF bereits ein Tor geschossen.

Soccer Camps, habt ihr schon von den aufregenden Young Bafana Soccer Camps gehört? Zusammen mit verschiedenen deutschen Sport Vereinen organisieren wir offiziell Camps an Orten von Europa bis nach Südafrika. Sowohl Junior als auch Senior Mannschaften planen bereits Reisen nach Südafrika, bei denen Young Bafana als Gastgeber agieren wird.

Weiter gehts mit einer anderen Sportart, nämlich Golf. Wir werden unseren ersten offiziellen Golf Tag am Freitag, den 5. Oktober 2018 im De Zalze Golf Club Stellenbosch, abhalten. Das Ziel dieses Golf Tages ist es Spenden zu sammeln und auf unsere verschiedenen Projekte aufmerksam zu machen.

Da wir von einem Team mit 15 Kindern in den letzten Jahren auf eine Größe von 6 Teams mit insgesamt über 100 Kindern gewachsen sind, müssen wir uns der finanziellen Zukunft unserer Organisation versichern. Dies tun wir, indem wir Spenden sammeln. In Anbetracht dieser Tatsachen würden wir euch sehr gerne zu dem einladen, was verspricht ein wunderbarer Tag auf dem Golfplatz zu werden. Für unsere Nicht-Golfer, fühlt euch frei ein Loch zu sponsern oder nach dem Golfen einen schönen und unterhaltsamen Abend, mit Essen und Getränken und einer Auktion, mit uns zu verbringen.

An all unsere deutschen Freunde, genießt die wenigen letzten Tage des Sonnenscheins, während wir in Südafrika uns auf einen sonnigen Frühling freuen dürfen.

Liebe Grüße aus Somerset West Yours in changing lives,

Young Bafana Family




#WeAreYoungBafana #Ubunganisuisse

0 views
 

+41799272995

8 Seeweingartenweg
Uttwil, 8592
Switzerland

©2018 by Ubungani Suisse. Proudly created with Wix.com