Search
  • Ubungani Suisse

Newsletter Young Bafana April 2021 Saisonstart

FC Köln Workshop I Vorbereitung Saisonstart I Neuer Praktikant I Update Yoyo& Zuka I Neue Caps


Lieber Young Bafana Supporter,


wie im vorherigen Newsletter beschrieben, konnten wir im März allmählich wieder zu unserer Basis an Aktivitäten zurückkehren, wofür das ganze Young Bafana Team sehr dankbar ist. Im April hat sich dieser Trend fortgesetzt, wir stecken mittlerweile mitten in der Saisonvorbereitung. In diesem Monat stand aber nicht nur die Saisonvorbereitung im Vordergrund. Es gibt weitere tolle Neuigkeiten, über die wir im heutigen Newsletter berichten möchten.




FC Köln Workshop


Über diese Entwicklung sind wir besonders stolz: Im Rahmen einer Partnerschaft mit dem 1. FC Köln werden wir in den kommenden Monaten in wöchentlichen Workshops Einblicke in die Jugendarbeit des 1. FC Kölns erhalten. Durch einen interaktiven Austausch sollen in Zukunft beide Vereine von dieser Partnerschaft profitieren. In den wöchentlichen Workshops nehmen sowohl unsere Trainer als auch einige unserer Academy-Spieler teil und es werden Themen wie der Aufbau von Trainingseinheiten und die Entwicklung von talentierten Spielern behandelt. Außerdem werden mit unseren Academy-Spielern einige Spielszenen des 1. FC Köln analysiert und diskutiert. Der 1. FC Köln ist in Deutschland für seine herausragende Jugendarbeit bekannt, derzeit gibt es in der Bundesliga keinen Club, der mehr Spieler aus der eigenen Akademie im Kader hat.

Für uns als Young Bafana ist die Partnerschaft mit einem Bundesligaverein ein weiterer Meilenstein in unserer Entwicklung und wir sind sehr gespannt, was sich in Zukunft daraus entwickelt.



Vorbereitung Saisonstart


Wie bereits erwähnt stecken wir derzeit mitten in der Saisonvorbereitung. Sowohl die Trainer als auch die Spieler arbeiten in jedem Training hart daran, pünktlich zum Saisonstart in der besten Verfassung zu sein. Die Stimmung beim Training ist nach wie vor ausgelassen, wir alle sind sehr froh, wieder auf dem Platz stehen zu dürfen.

Zusammen mit 4 Teams werden wir dieses Jahr wieder in der High Performance League („HPL“) spielen, die Gegner heißen Ubunutu Cape Town FC, Stellenbosch FC und Hout Bay United FC.

Das erste Saisonspiel gegen Ubuntu Cape Town FC findet am Samstag, den 8. Mai bei uns Zuhause am Radloff Park statt. Wir freuen uns sehr auf starke Gegner auf Augenhöhe, denn es sind genau diese herausfordernden Spiele, die für die Entwicklung unserer Academy-Spieler wichtig sind.




Neuer Praktikant


Seit der Gründung von Young Bafana im Jahr 2010 haben wir immer wieder Praktikanten aus der ganzen Welt begrüßt. Allmählich wächst dieses Team an Praktikanten wieder. Nachdem wir pandemiebedingt fast ein Jahr keine Praktikanten bei uns in Kapstadt hatten, sind es mit der Ankunft von Karim mittlerweile schon 3. Ob als Coach oder in der Marketing-Abteilung, wir sind immer froh über neue Praktikanten, die uns in der täglichen Arbeit unter die Arme greifen.

Karim, wir freuen uns auf die nächsten Monate mit dir! Genieß die Zeit im sonnigen Kapstadt! :-)




Update Yoyo& Zuka


Tolle Neuigkeiten gibt es auch von unseren ehemaligen Academy-Spielern Eyona Ndondo („Yoyo“) und Asanda Dyani („Zuka“). Yoyo, der am 14. August 2020 als erster Spieler aus unseren Reihen sein Debüt in der 1. Südafrikanischen Liga feierte, und Zuka, der 2018 als erster Young Bafana Spieler mit einem Profivertrag ausgestattet wurde, spielen mittlerweile gemeinsam für Cape Umoya FC in der 2. Südafrikanischen Liga. Beide präsentieren sich in den letzten Wochen in Topform und sammelten einige Scorerpunkte in ihren Spielen gegen Cape Town Spurs und Richards Bay FC.

Früher sind sie die Strecke vom Township zum Trainingsplatz mehrmals die Woche barfuß gelaufen, um trainieren zu können; heute haben sie den Schritt in den Profifußball geschafft.

Ihre Erfolgsgeschichte zeigt, wie weit man es aus ärmsten Verhältnissen mit harter Arbeit und unbändigem Glauben schaffen kann.

Ihr macht uns alle stolz, Jungs!

Mehr zur Geschichte von Yoyo und Zuka könnt ihr hier nachlesen:

https://www.youngbafana.com/de/ueber-uns/erfolge/




Neue Caps von Bolzplatzkind


Außerdem wurden unsere Coaches im April von unserem Partner „Bolzplatzkind“ mit neuen Caps ausgestattet. Wir sind froh, die Möglichkeit zu haben, mit einem Partner zusammenzuarbeiten, der so gut mit unseren Vorstellungen übereinstimmt.

Unserem U12 Academy-Spieler Mido scheint die Cap auch zu gefallen :-)



Schlusszitat


„Jeder kann über sich hinauswachsen und etwas erreichen, wenn er es mit Hingabe und Leidenschaft tut.“ – Nelson Mandela











Es grüßt herzlich,

die Young Bafana Familie

Young Bafana Soccer Academy

www.youngbafana.com

NPO Reg number: 133-644




1 view