Search
  • Ubungani Suisse

Newsletter Young Bafana Februar 2018

Liebe Young Bafana Family Club Mitlglieder,

wir sind froh Euch mitteilen zu können, dass Young Bafana ausgewählt wurde, um Südafrika bei dem 2018 FIFA World Cup GAZPROM Football for Friendship Program zu verteten. Zwei Kinder unserer Akademie, unsere Trainer Graham und Veron, und Gründer Bernd werden vom 8. – 15. Juni nach Moskau reisen. Die glücklichen Spieler werden rechtzeitig ausgewählt und bekannt gegeben. Sie werden Südafrika jeweils als „Nachwuchsreporter“ und „Nachwuchsspieler“ vertreten.

Herzlich willkommen Max und David. Beide werden uns für die nächsten 6 Monate unterstützen. Die jungen Männer sind aus Hannover und werden uns in den Bereichen Coaching und Marketing unterstützen. Sie haben jeweils ein

Praktikum bei Werder Bremen und Hannover 96 absolviert. Nicht nur deshalb erwarten uns 6 produktive Monate mit den Beiden.

Des weiteren wurde auf Grund der schweren Trockenheit die Kapstadt Tygerberg Liga bis Juni 2018 verschoben. In der Folge mussten wir so schnell wie möglich einer anderen Liga beitreten, um ausreichend Spielzeit für unsere Jungs zu sichern. Wir sind dem Lwandle Fussballverband beigetreten und haben unsere Mannschaften auf U12/ U14/ U16- Junioren und Herren erweitert. Ein weiterer Fortschritt, jedoch keine leichte Aufgabe. Neue Mannschaften erfordern mehr Management, Mitarbeiter, Organisation und letztendlich Förderung. Trotz alledem ist es ein Schritt in die richtige Richtung gewesen und wir führen das stetige Wachstum der Akademie und des sportlichen Bereiches fort.

Zum Abschluss erlauben wir uns alle Partner, Freunde und Family Club Mitglieder aus dem Ausland, welche nicht über den aktuellen Verlauf der Dürre im Western Cape informiert sind, in Kenntnis zu setzen. Das Western Cape erfährt gerade die schlimmste Trockenheit seit über 100 Jahren und die Wasserstände der Dämme sind kritisch. Die Regierung hat den Wasserdruck in der gesamten Region reduziert. Weiterhin müssen Bewohner wassersparende Massnahmen durchführen. Das bedeutet Wasserfilter an allen Wasserhähnen und für die Toilettenspülung wird das beim Duschen aufgegangene Wasser verwendet. Es ist verboten den Garten zu bewässern, Autos zu waschen und Swimmingpools aufzufüllen. Wir haben vier 5000 Liter Wassertanks für unser Praktikantenhaus erworben, um das ganze Regenwasser auffangen zu können (für die gelegentlichen kleinen Regenschauer).

Wir hoffen, dass Ihr dadurch eine bessere Vorstellung von den Geschehnissen im Western Cape bekommt.

Ein großes Dankeschön geht an Gerda, Helmut, Carl Heinz, Thomas & Susanne Block und die Patienten der Gemeinschaftspraxis Block & Schwenkler Ratzeburg

· Sport Püschel Ratzeburg

· Rotary E-Club Hanse D 1940

welche uns freundlicherweisr über 150 paar Schuhe gespendet haben!

Freundliche Grüsse aus Somerset West,

Yours in changing lives,

Young Bafana Family

#WeAreYoungBafana #Ubunganisuisse

0 views
 

+41799272995

8 Seeweingartenweg
Uttwil, 8592
Switzerland

©2018 by Ubungani Suisse. Proudly created with Wix.com