Search
  • Ubungani Suisse

Newsletter Young Bafana May 2019

Liebe Young-Bafana-Family-Mitglieder,

der Juni startete mit einer besonders stimmungsvollen Veranstaltung: Beim „YB Ladies Brunch“ fanden sich mehr als 120 Gäste an der wunderbaren Location am Highberry-Weingut ein. Bei toller Atmosphäre und leckeren Speisen wurde ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm geboten – vom Sektempfang über Pop-Up-Shops bis hin zu einer spannungsgeladenen „Kopf-oder-Zahl“-Auktion, bei der unser kanadischer Praktikant Logan als Münzwerfer stets ein ruhiges Händchen bewies. Bernd berichtete unterdessen über die Entstehungsgeschichte und den Weg von Young Bafana. Eine rundum gelungene Veranstaltung, die Lisa und ihr Team da auf die Beine gestellt haben. Wir bedanken uns vor allem beim Highberry Venue, die uns an diesem Tag zu Gast hatten.



Die meisten Tore fielen im Match der U12-Mannschaften. Hier entwickelte sich ein offenes Duell mit zahlreichen Torchancen, das nach einem Last-Minute-Treffer für unsere Jungs schließlich mit 3:3 endete. Die U14 kämpfte ebenfalls bis zum Schluss und hätte sich mindestens ein Unentschieden verdient, doch musste sich knapp mit 0:1 geschlagen geben. Die Jungs spielten sich zahlreiche Chancen heraus, doch belohnten sich nicht für ihren starken Kampf. Am Ende des Spieltags sorgte die U16 schließlich für ein Erfolgserlebnis. Sie bestimmte ihre Partie über weite Strecken und konnte die Partie gegen Ajax verdientermaßen mit 2:1 für sich entscheiden.

Trotz des starken Sturms am Tag zuvor und des rutschigen Untergrunds zeigten all unsere Jungs insgesamt eine sehr gute Leistung. Es war das erste Freundschaftsspieltag auf unserem Rasen am Radloff Park. Es werden viele weitere folgen!




Mit schwerem Herzen haben wir unsere sehr liebgewonnene Lisa Uys, die für das Fundraising verantwortlich war, im Juni aus ihrer offiziellen Position verabschiedet. Sie hat Young Bafana über ein Jahr mit ihren Ideen und ihrem Einsatz sehr bereichert. Lisa hat zahlreiche Projekte und Veranstaltungen (wie den genannten „YB Ladies Brunch“ im letzten Monat) initiiert, sich um Sponsoren gekümmert und sich auch in vielen anderen Bereichen tatkräftig eingebracht. Sie wird YB in Zukunft nicht mehr in erster Reihe vertreten, aber sicher weiterhin ihre Kontakte einbringen und uns helfen. Wir danken dir für deinen unermüdlichen Einsatz, liebe Lisa! Du bleibst ein Teil der Familie!


In eigener Sache: Unser schickes Young-Bafana-Charity-Cap ist mittlerweile käuflich zu erwerben! Der Erlös fließt direkt in die Arbeit unserer Akademie. Für 29 Euro (exkl. 470 Rand Versand nach Südafrika) könnt ihr in Zukunft unser Logo stylisch auf dem Kopf tragen. Bei Interesse sendet einfach eine Mail an unseren e.V.-Vorsitzen Björn Bischkopf: bjoern@youngbafana.com.



Ansonsten sind bei uns in Somerset West gerade die Schulferien zu Ende gegangen, in denen besonders viel mit unseren Jungs auf dem Programm stand. Die Coaches und Praktikanten haben ihre Teams vier- bis sechsmal für Trainingseinheiten und Englisch-Unterrichtsstunden gesehen. Mit Anbruch der Schulzeit gehen wir nun erstmal wieder in das gewohnte Wochenprogramm über, hinzu kommen die Social Teams nach ihrer kleinen Winterpause. Wir halten euch auf dem Laufenden!


Ansonsten sind bei uns in Somerset West gerade die Schulferien zu Ende gegangen, in denen besonders viel mit unseren Jungs auf dem Programm stand. Die Coaches und Praktikanten haben ihre Teams vier- bis sechsmal für Trainingseinheiten und Englisch-Unterrichtsstunden gesehen. Mit Anbruch der Schulzeit gehen wir nun erstmal wieder in das gewohnte Wochenprogramm über, hinzu kommen die Social Teams nach ihrer kleinen Winterpause. Wir halten euch auf dem Laufenden!

Video: Facebook-Monatsrückblick Juni 2019


Herzliche Grüße aus dem weiterhin winterlichen Somerset West,

Yours in changing lives,

Young Bafana Family



5 views
 

+41799272995

8 Seeweingartenweg
Uttwil, 8592
Switzerland

©2018 by Ubungani Suisse. Proudly created with Wix.com