Search
  • Ubungani Suisse

Newsletter Young Bafana September / Oktober 2020


e.V: Treffen I Training startet wieder I Neuer Botschafter I Prof rockt die Schule


Liebe Young Bafana Family, 


ähnlich wie in Europa, bleibt es bei einem turbulenten hin und her der Entscheidungen, die von der Politik in Südafrika getroffen werden. 


Auch wenn es aktuell wieder so aussieht, dass u.a. Deutschland als Risikogebiet eingestuft wurde und Touristen nicht nach Südafrika einreisen dürfen, wollen wir uns auf die positiven Dinge konzentrieren.


Denn, egal was kommt, ob beim Fußball spielen oder im Alltag, wir kämpfen und stehen immer wieder auf!  #WeAreYoungBafana


Viel Spaß mit dieser Ausgabe des Newsletters. 


von Lennard Wohner 


One Team, one dream. Unsere e.V. Crew in Hamburg 


Young Bafana e.V. Jahreshauptversammlung 


Derweil in Deutschland, konnte unser unser e.V. Team die ursprünglich für März geplante Jahreshauptversammlung endlich stattfinden lassen. Auch wenn nicht alle Mitglieder, die Reise nach Hamburg antreten konnten, hatte unser Team ein sehr produktives und unterhaltsames Treffen. 


Im Fokus stand dabei die Neuaufstellung des e.V. und die Rollenverteilung bei bereits bestehenden und neuen Projekten. 


Außerdem kam es zu Neuwahlen des Vorstands. Als neue Vorsitzende wurden Lennard Wohner (1. Vorsitzender, rechts im Bild) und Katja Ohmann (2. Vorsitzende, hintere Reihe 2 v.L.) gewählt. Dominik (nicht im Bild) bliebt uns als Kassenwart erhalten und die neue Schriftführerin heißt Fiona John (vorne). Glück auf!


Spannende Projekte und neu Initiativen sind in Planung. Lets go!!




Wir trainieren wieder! 


Das Trainerteam in Südafrika hat sich extrem über das Go der Regierung, zur Fortsetzung unser Team Aktivitäten gefreut. Nach 6 Monaten (!) ohne Fußball war die Freude riesengroß, als Kinder und Eltern wieder an unsere Anlage im Radloff Park zurückkehren konnten.


Auch die Jungs unserer Performance Mannschaften sind endlich wieder zurück im Training. Ein Blick in die Gesichter reicht, um zu erkennen, wie glücklich alle Spieler darüber sind, nach mehrmonatiger Pause endlich wieder trainieren zu dürfen.  


Die Social Teams bilden für uns eine wichtige Plattform, bei der es weniger um das fußballerische Talent, sondern mehr um den Spaß und vor allem um den integrativen Faktor geht. Hier finden Kinder und Jugendliche aus allen gesellschaftlichen Schichten zusammen.


Auf Anraten der Regierung, halten wir uns im Rahmen der Corona Pandemie natürlich an lokale Hygienerichtlinien. Dazu zählt u.a. das Fiebermessen bei jedem Spieler vor dem Training und die Einhaltung von Kleingruppen. Außerdem ist die regelmäßige Desinfektion der Hände verpflichtend, ebenso das Desinfizieren aller im Training eingesetzten Bälle und Geräte, vor Beginn der Einheit. 




Prof zeichnet sich erneut aus 


Es fehlen einem manchmal wirklich die Worte, wenn man an die akademische und persönliche Entwicklung von Hlonela Sitengege, genannt "Prof" zurückblickt. "Er ist ein Junge der Young Bafana zu 100% ausstrahlt und ich freue mich jedes Mal aufs neue, wenn Prof seine Zeugnisse bekommt und wir seine Entwicklung aufgezeigt bekommen.", sagt YB Gründer Bernd. 


Und wieder einmal hat Prof es gemeistert. Trotz der schwierigen schulischen Bedienungen währen des Lockdowns in Südafrika, widmete sich Prof seinen Aufgaben und Projekten  durch eine Online Software. Er gehörte zu den glücklichen 15% der Schulkinder des Landes, die während des Lockdowns Zugang zu Online Programmen hatten. Hierfür durfte Prof mit unserem Trainer Veron in das leerstehende Praktikanten Haus einziehen, wo es einen WLAN Anschluss gibt. 


Rausgekommen ist, eine Durchschnittsnote von 85,9% und folgende Bewertung in den einzelnen Fächern: 


Englisch 70%                                                                                                   

Geschichte  92%

IsiXhosa 78%                                                                                                    

Lifeskillz  93%

Informatik 87%

Mathe 94%                                                                                                     

Physik 87%           


Wir sind sehr sehr stolz. Glückwunsch Prof!!!



Marco steht aktuell beim Zweitligisten SC Paderborn unter Vertrag 


Willkommen in der Familie, Marco!


Man könnte fast meinen, dass uns ein riesen Transfer geglückt ist! 

Mit Marco Terrazino begrüßen wir den nächsten prominenten Fußballer in unserem YB Botschafter Team. Marco steht aktuell beim Zweitligisten SC Paderborn unter Vertrag. Der 29-jährige Stürmer und Vater einer kleinen Tochter war sofort Feuer und Flamme für unser Projekt. Wir sind super froh, Marco dabei zu haben und wünschen ihm fürs erste alles Gute für seine neue Aufgabe in Paderborn. 


Welcome to the YB family Marco! #changinglives



Bald gibts mehr News und tolle Aktionen 


Nich mehr lange und die Weihnachtsglocken leuten wieder. Nach diesem turbulenten Jahr haben wir alle es uns verdient, im Kreise der Familie und Freunde ein besinnliches Fest zu feiern. Insgesamt 3 tolle YB Weihnachtsaktionen warten auf euch! Infos folgen ganz bald. 


Bis dahin, bleibt gesund und munter. 

Yours in changing lives, the Young Bafana family 


Young Bafana Soccer Academy www.youngbafana.com NPO Reg number: 133-644







7 views
 

+41799272995

8 Seeweingartenweg
Uttwil, 8592
Switzerland

©2018 by Ubungani Suisse. Proudly created with Wix.com