Search
  • Ubungani Suisse

Rundbrief August 2022 - Kinderhilfe Kapstadt

Neubau – In His Footsteps Kindergarten/True-North


Liebe Freunde der Kinderhilfe-Kapstadt


Überblick

Ende letzten Jahres entschied sich Kinderhilfe-Kapstadt das Neubau Projekt „In His Footsteps“ von True-North finanziell zu unterstützen. Die Leiterin/Eigentümerin Candice hatte zu diesem Zeitpunkt alle Kriterien für die Registrierung durch das Department of Social Development, bis auf den notwendigen Neubau, erfüllt. Dies ist nun ein kurzer Bericht über den bisherigen Projektverlauf. Wir haben Bilder verwendet, um den Fortschritt von Monat zu Monat zu dokumentieren.


Zum gegenwärtigen Zeitpunkt verläuft das Projekt, trotz zwei kleineren Verzögerungen (siehe

unten), nach Plan.


Projektfortschritt

  • April - letzter Monat, in dem die alte Blechhütte ‚In His Footsteps‘ den Kindern vor Ort dient.

  • Mai - Genehmigung der Pläne und Räumung des Geländes

  • Mai - Installation neuer Grenzmauern um das gesamte Grundstück. Die alten Zäune waren in schlechtem Zustand und es gab Landansprüche der Nachbarn, die geregelt wurden mussten.

  • Ende Mai - Aushebung der Fundamentgräben

  • Juni - Verlegung der Erdgeschossplatte und Baubeginn der Aussenwände, der Installation der Kanalisation und der Strom- und Wasserleitungen

  • Juli – Innenwände werden errichtet.

  • 25. Juli - Verlegung der Bodenplatte für das erste Stockwerk


Candice in ihrem alten Kindergarten Die alte Blechhütten werden zerlegt



Räumung der Baustelle – Mai Fundament- und Erdgeschossarbeiten

– Juni Fertigstellung


Aufbau des ersten Stockwerkes - Juli Bodenplatte des oberen Stockwerks ist

verlegt



Unvorhersehbares

Es gab kaum Unvorhersehbares, doch Anfang Juni sorgten sintflutartige Regenfälle und Überschwemmungen für Verzögerungen, die wiederum zu Lieferengpässen von Beton führten. Diese wurden rasch überwunden und die Arbeiten konnten planmässig fortgesetzt werden. Im Juli gab es eine 2-wöchige Verzögerung bei der Lieferung der vorgefertigten Decke des ersten Stockwerks, die jedoch am 25. Juli geliefert und montiert werden konnte.

Während der Verzögerung im Juli zog das Bauteam gewisse Arbeiten vor und begann bereits im Vorfeld mit dem Verputzen der Innenwände im Erdgeschoss, sowie den elektrischen Installationen.



Finanzen

Von einem Kostenvoranschlag von rund R2 Mio. sind bis zum heutigen Zeitpunkt rund R1‘2 Mio. ausbezahlt worden. Der verbleibenden Rest folgt bis zur Fertigstellung in 3 weiteren Etappen.



Schlussfolgerung

Unter der fachmännischen Leitung von Peter Hagen/True-North wird das Bauprojekt vorangetrieben und wir vergewissern uns unserseits, dass die Kosten eingehalten und ordnungsgemäss ausbezahlt werden.


Unser Dank gilt erneut allen Spender/innen, die es uns ermöglichen, Candice mit ihrem Neubau zu unterstützen. Es ist immer wieder schön, sie auf der Baustelle anzutreffen und ihre Freude an der Entstehung des Kindergartens zu beobachten und mitzuerleben. Unter der Leitung von True-North hat sie sich zu einer selbstständigen und dynamischen Kindergarten Leiterin entwickelt, die sich mit viel Herzblut für die Betreuung und Ausbildung ihrer Kinder und Lehrerinnen einsetzt. Candice ist in Vrygrond zu einem Vorbild für andere Leiterinnen geworden, die sie gerne unterstützt und bei deren Ausbildung sie mithilft.


Wir bedanken uns ganz herzlich für das entgegengebrachte Vertrauen und Interesse an unserer Arbeit. Nur mit Eurer Unterstützung können wir die gesteckten Ziele erreichen und so die Kontinuität aller Projekte nachhalting gewährleisten.


Allfällige Spenden mit Spendenquittung für Deutschland, die Schweiz und Kapstadt bitte an:

Dietrich F. Liedelt Stiftung

Hypo Vereinsbank (Hamburg)

IBAN: DE04 2003 0000 0602 0695 44

BIC: HYVEDEMM300

Verwendungszweck: Kinderhilfe-Kapstadt


Spendenkonto Ubungani Suisse

Thurgauer Kantonalbank

Hubzelg, 8590 Romanshorn

IBAN CH36 0078 4296 0996 4200 1

Verwendungszweck: Kinderhilfe-Kapstadt


SEEDS Trust

Standard Bank, Constantia

Account No.: 10164773493, Branch Code: 025309,

Swift: SBZA-ZA-JJ, Reference: Kinderhilfe-Kapstadt


Schon bald werden wir mehr über die Entwicklung der verschiedenen Projekte berichten, bis dann und mit herzlichen Grüssen.


Es grüssen und danken Euch herzlich

Elke Zwicker Marlis Schaper





10 views